Hilfe zur Selbsthilfe

Durch langjährige Erfahrung mit Selbsthilfegruppen kann Naturgarten bei der Realisierung von Freiraumprojekten wertvolle Hilfe bieten.
Auch im Privatgarten wird durch die Tipps und Tricks der ein oder andere in seinen Bemühungen hilfreich unterstützt.

Bei der Einbindung von Kindern und deren Eltern in die Planung, Umsetzung und Aktivierung von eigenen Ressourcen verfügt Naturgarten über vielfältige Erfahrungen.

 

Ein wichtiges Ziel von Naturgarten ist es seit langem, die Förderung der Einbringung von Fähigkeiten einzelner in die jeweiligen Projekte. So können vielfältige Nuancen, die sonst unberücksichtigt bleiben, als Beitrag gelten gemacht werden.

Nur wer sich selbst mit einbringt ist auch der/die wahre NutzerIn des gestalteten Freiraumes. Dies gilt es zu fördern. Dazu bedarf es meist nur der optimierten Idee und des "gewust wie".

Naturgarten übernimmt auch stellvertretend für Sie die Bauaufsicht und die Baukoordination, z.B. bei Selbsthilfe-Projekten.

Freiraumprojekte SelbsthilfegruppenKleine Projektauswahl - alle in Hannover -

  • Mieterselbsthilfe bei verschiedenen Hinterhofumgestaltungen
  • Baubetreuung bei der Umgestaltung des Unabhängen Jugendzentrum Kornststr. UJZ Korn
  • Gestaltung und Baubetreuung beim Spielhaus Nordstadt / Spokusa e.V.
  • Eltern- und kinderorrientierte Umgestaltungsplanung und Baubetreuung in verschiedene Kindertagesstätten.
  • Gestaltung- und Ausführungsarbeiten, z.Tl. mit Selbsthilfe bei FAUST e.V. und dem Ökologischem Gewerbehof Linden Nord
  • Anleitung von BSHG /ABM-Kräften (Jugendliche) und Baubetreuung beim Tagungshaus Gleisdreieck / Gleisdreieck e.V.
  • Beteiligung bei der Anwaltsplanung Nordstadt
  • Projektbezogene Umgestaltung von Schulhöfen mit den Kindern (z.B. Brückenjahr)
  • Anleitung von Schülern im Rahmen von Praxiswochen an verschiedenen Schulen
  • Spielanlagegestaltung im Rahmen der Selbsthilfe mit Kindern, Eltern und Förderer
  • und vieles mehr